Aktuelles:

Taekwondo-Kämpfer räumen in Lengerich ab

Gladbeck2012.jpg

Beim Münsterland-Cup belagerten die Kämpfer des Taekwondo Baek-Ho-Borken das Podest.

Mit sechs Kämpfern ging das Team um Maurice Kallaus in Lengerich an den Start. Vier Siege und zwei Vize-Titel brachten sie mit zurück in die Heimat.

 


Prüfung mit Bestnoten bestanden

danpruefung.jpg

In Viersen gingen jetzt die Danprüfungen im Taekwondo auf Landesebene über die Bühne.

Aus ganz Nordrhein-Westfalen waren die Prüflinge zu dieser speziellen Schwarzgurt-Prüfung für die Altersklasse ab 40 Jahren angereist. Drei Großmeister bildeten das Prüfungskomitee und überwachten streng die Erfüllung der Prüfungsanforderungen für die einzelnen Dan-Graduierungen.

Als einziger Kämpfer aus Borken nahm Achim Kowalski nach einer fast zehnjährigen Trainings-Vorbereitung an dieser Prüfung teil. Begleitet und unterstützt wurde er von seinen beiden Vereinstrainern Frank Voots (2.Dan) und Mario Miko (5.Dan).


Gürtelprüfung beim Baek Ho Borken

 Schüler erkämpfen sich neue Gürtelfarben.

19 Kämpfer stellten sich einer Taekwondo-Prüfung in Borken. Ihr gemeinsames Ziel waren die nächst höheren Gürtelfarben.
Auch das Trainerteam Frank Voots (Träger des 2.Dan) und Mario Miko (5. Dan) freute sich am Ende der Herausforderungen darüber, dass alle Teilnehmer die Prüfung bestanden.